Die Berliner Startups stehen auf der Liste der größten Arbeitgeber der Stadt auf Platz fünf

VORN_StartupsBerlin

Von Annalies Beck, Tom Davis und Laura Marie Garbe

 Die Berliner Startup Szene entwickelt sich nach wie vor sehr dynamisch. 2012 wurden 270 solcher Unternehmen gezählt, zu Beginn dieses Jahres waren es bereits 620. Insgesamt arbeiten 13.200 Menschen in Berliner Startups, damit stehen sie kurz hinter der BVG und vor Siemens auf Platz fünf der größten Arbeitgeber der deutschen Hauptstadt. Die Ergebnisse der Studie „Booming Berlin“ zeigen zudem, dass sich die Schwerpunkte der Unternehmen von den Kategorien „Content“ und „E-Commerce“ in Richtung „Services“ entwickeln und damit insgesamt „techlastiger“ werden.

Ein Potenzial, das noch nicht in ausgeschöpft wurde, ist die Verknüpfung der Startups mit der Kreativen Szene der Stadt. Um auch zukünftig in den Top Ten der weltweiten Startup Ökosysteme mithalten zu können, sollte Berlin genau dieses Berlin-spezifische Potenzial aus Diversität und Kreativität noch stärker nutzen.

Quelle: Studie des IFSE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *