Autor: VORN Strategy Consulting

SAVE – der neue Marketing-Mix

 

 

von Constantin Dederbeck

Warum die 4P des Marketing-Mix ihre Schlagkraft verloren haben und wie Unternehmen mit der neuen Methode „SAVE“ heute Erfolg haben können

Das jahrzehntelang etablierte, allseits bekannte und immer noch gern gelehrte 4P-Modell, der gute alte Marketing-Mix, ist mittlerweile in die Jahre gekommen und längst nicht mehr zeitgemäß. Ob es noch nutzbar ist? Interpretationssache. Fakt ist aber, dass Unternehmen heute vor einer weit komplexeren Aufgabe stehen als im Jahr 1960, als der amerikanische Marketing-Professor Jerome McCarthy das Modell aufstellte. (mehr …)

Das „Ethic Washing“ der großen Tech-Unternehmen

 

von Katharina Ulbing

Wie ethisch kann künstliche Intelligenz sein? Die großen Tech-Unternehmen stehen heute vor der Herausforderung, diese Frage beantworten zu müssen. Doch vielen scheint der Enthusiasmus bislang zu fehlen.
(mehr …)

Intelligente Verträge – Wie Smart Contracts unser Leben verändern können

In der Zukunft regulieren sich Verträge selbst, handeln und tauschen Informationen aus. Noch Fiktion oder schon bald Realität?

von Constantin Dederbeck

Buzzword Blockchain. Täglich überschwemmen uns neue Trends, Innovationen und Technologien, die unser Leben verbessern sollen. Unternehmen allerdings, profitieren noch nur schleppend von diesen Veränderungen.

Das Thema Blockchain ist hier ein Paradebeispiel. Den meisten Menschen fallen, wenn es um die „revolutionärste Technologie des 21. Jahrhunderts“ geht, vor allem hiesige Kryptowährungen á la Bitcoin ein. (mehr …)

Führen mit Gefühlen! Ein Aufruf für emotionale Intelligenz.

 

Warum wir mehr New Leader brauchen. Und warum diese Mut zur Emotion haben sollten.

Von Berrak Sue Sarikaya

Er ist der neue Star fast jeder Sitcom: der mürrische, autoritäre Boss à la Stromberg. Doch leider ist er nicht nur ein Einfall lustiger Drehbuchschreiber. Die meisten Menschen wurden wohl bereits am Arbeitsplatz mit dem autoritären Führungsstil konfrontiert. Laut aktueller Studien ist dieser in 24 Prozent aller Unternehmen Realität. (mehr …)