Digitalisierung

Digitalisierung

 

von Bastian Bakeberg

Ein Überlebensguide für Marken

Die Digitalisierung stellt die Unternehmenswelt auf den Kopf und viele fragen sich: Was passiert mit meiner Marke in Zeiten von Werbeblockern und wenigen marktführenden Internetgiganten, die sich alles unter den Nagel zu reißen scheinen? Was müssen wir tun, um in dieser digitalen Welt zu überleben? (mehr …)

Stille Revolution

 

von Leonie Hogrefe

Die weibliche Seite der Digitalisierung

Die Digitalisierung ändert nicht nur die technischen Möglichkeiten, sie macht die Arbeitswelt auch weiblicher.

Selbstfahrende Autos, allgegenwärtige Bildschirme und Pakete, die von Drohnen geliefert werden: Die Digitalisierung ist omnipräsent. Doch ein Faktor wird bislang kaum gesehen: Die Digitalisierung macht die Arbeitswelt nicht nur technisch avancierter, sondern auch weiblicher. Sylvia Coutinho, die brasilianische Chefin der Großbank UBS, sagt: „Die Digitalisierung ist für Frauen so etwas, wie es die Pille in den 60er Jahren war: Sie eröffnet alle möglichen Freiheiten.“ (mehr …)

VORN Hamburg sucht Nachwuchs in der Strategie

VORN STRATEGY CONSULTING

Du trägst das Strategie-Gespür in Dir und suchst nach einem spannenden Praktikum in Hamburg? Dann bewirb Dich jetzt mit unserem Strategietest und werde Praktikant/in bei VORN!

Wir sind Strategen mit den unterschiedlichsten Charakteren: vom Detailverliebten bis zum Netzwerker, vom Digitalo bis zum Prozess-Hero. Aber uns alle vereint eins: Bock auf gute Strategien, die funktionieren! Hierfür sind wir immer auf der Suche nach den smartesten, inspirierendsten und furchtlosesten Menschen, die mit uns die Herausforderungen unserer Kunden meistern wollen. Bist Du dabei? (mehr …)

Wie E-Learning gelingt

 

von Carina Rodekohr

Eine Studie zur erfolgreichen Integration von E-Learnings

Gemeinsam mit Kooperationspartnern hat VORN eine umfassende Studie zu den Erfolgsfaktoren beim E-Learning erstellt. Hier die wichtigsten Ergebnisse:

Beim Thema E-Learning gibt es zurzeit vielerorts noch mehr Fragen als Antworten. Zum Beispiel: In welchen Situationen machen digitale Medien Sinn und welche altbewährten Unterrichtsmethoden bleiben unersetzbar? Wie schafft man eine barrierefreie, für alle hilfreiche digitale Plattform? Wie können verschiedene Angebote genutzt werden, ohne dass man sich im Wirrwarr von Apps, Websites und Programmen verheddert?

(mehr …)

Health 4.0

 

von Berrak Sue Sarikaya und Carolin Bremer

Innovative Trends im Gesundheitswesen

Schonendere Medikamente, entspanntere Ärzte und schnellere Hilfe: Durch moderne Technik wird die Medizin in Zukunft vor allem eines: menschlicher. Wir geben einen Überblick über aktuelle Trends.

Ein OP-Roboter, der einen Schnitt auf den Mikrometer genau setzt und nie müde wird oder die Konzentration verliert: Was vor ein paar Jahrzehnten noch nach Science-Fiction geklungen hätte, ist heute schon fast Normalität; Die Digitalisierung des Gesundheitssystems ist in vollem Gange. Prozesse und Abläufe werden durch Technik vereinfacht und immer neue Innovationen helfen Medizinern, effektiver und erfolgreicher zu arbeiten. Das Potential ist riesig: Einerseits in Form von Technik wie 3D-Druckern oder Wearables, andererseits aber in Form von neuen Strategien und Herangehensweisen durch das Sammeln und Zentralisieren von Daten, zum Beispiel in den Krankenkassen. 

Die Digitalisierung birgt das Potential, die Medizin noch einmal völlig umzukrempeln: Hin zu einem klareren, effektiveren und für alle Beteiligten gesünderen System mit schonenderen Medikamenten, entspannteren Ärzten und schnellerer Hilfe. Durch moderne Technik wird die Medizin – so widersprüchlich es klingt – wohl vor allem eines werden: menschlicher.

(mehr …)