Fortschritt

KI: Jetzt oder nie

Was uns Blade Runner über Künstliche Intelligenz lehrt und wie Unternehmen jetzt der richtige Einstieg gelingt

 

Von Jan Gerkens und Sebastian Neis

In dem neuesten Streifen von Denis Villeneuve – Blade Runner 2049 – taucht der Zuschauer ein in die Dystopie eines Los Angeles, das mit dem von uns Bekannten nicht mehr viel zu tun hat. Künstliche Intelligenz (KI) und der Post-Kapitalismus haben die Welt fest im Griff. Eine trostlose Welt mit endlosen Slums und monumentalen Türmen, die darüber thronen. Dominiert durch einen skrupellosen KI-Mega-Konzern, der die Macht über Technologie und Daten fest im Griff hat. In Blade Runner wirkt die Menschheit gefangen in einem Strudel aus beständiger Illusion, Simulation und Stimulation.
Dieses Film-Szenario wirft eine Frage auf, die auch für uns brandaktueller nicht sein könnte: Möchten wir eine Welt, in der nur einige wenige die Entwicklung und den Fortschritt rund um Künstliche Intelligenz diktieren?

(mehr …)