Stationärer Handel

Online-Commerce oder Offline-Handel?

von Pavel Kukushkin

Im Zuge der Dotcom-Blase im Jahre 2000 wurde der Tod der stationären Händler vorhergesagt.

Eine Prophezeiung, die auch fast 20 Jahre später noch weit von der Realität entfernt ist: 2018 befinden sich laut eMarketer noch immer 89,8% des weltweiten Einzelhandelsmarktes in der Offline-Welt. Das bedeutet allerdings nicht, dass sich der stationäre Handel auf dieser Zahl ausruhen kann. Denn durch die Ausbreitung von E-Commerce und das Heranwachsen innovativer Online-Riesen schrumpfen die Marktanteile der eingesessenen Einzelhändler bereits seit Jahren.

(mehr …)

Handel im Wandel?

Wie digitaler Darwinismus dem kleinen Händler das Leben schwer macht.

Handel im Wandel?

Von Jan Gerkens

Der deutsche Handel besonders der stationäre Handel hat mittlerweile erkannt welch eine Gefahr Pure Player in der heutigen Zeit auch für ihr Geschäft sein können. E-Commerce Umsätze steigen weiterhin rasant an und glaubt man Prognosen sollen sich diese in den nächsten zehn Jahren sogar noch verdoppeln. Unsicherheit besteht allerdings weiterhin welche Digitalstrategie angewandt und welche die richtigen Schritte speziell für ihr Unternehmen sind. (mehr …)