Markenstrategie

VORN BERLIN SUCHT STRATEGY CONSULTANT

Wir sind Strategen mit den unterschiedlichsten Charakteren: vom Detailverliebten bis zum Netzwerker, vom Digitalo bis zum Prozess-Hero. Aber alle vereint eins: Bock auf gute Strategien, die funktionieren! Hierfür sind wir immer auf der Suche nach den smartesten, inspirierendsten und furchtlosesten Menschen, die mit uns die Herausforderungen unserer Kunden meistern wollen. Bist Du dabei?

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Strategy Consultant (m/w/d) für unser Office in Berlin.

(mehr …)

VORN Hamburg sucht PraktikantIn

Wir sind Strategen mit den unterschiedlichsten Charakteren: vom Detailverliebten bis zum Netzwerker, vom Digitalo bis zum Prozess-Hero. Aber alle vereint eins: Bock auf gute Strategien, die funktionieren! Hierfür sind wir immer auf der Suche nach den smartesten, inspirierendsten und furchtlosesten Menschen, die mit uns die Herausforderungen unserer Kunden meistern wollen. Bist Du dabei?

(mehr …)

VORN Hamburg sucht Senior Strategy Consultant

 

Wir sind Strategen mit den unterschiedlichsten Charakteren: vom Detailverliebten bis zum Netzwerker, vom Digitalo bis zum Prozess-Hero. Aber alle vereint eins: Bock auf gute Strategien, die funktionieren! Hierfür sind wir immer auf der Suche nach den smartesten, inspirierendsten und furchtlosesten Menschen, die mit uns die Herausforderungen unserer Kunden meistern wollen. Bist Du dabei? (mehr …)

Schrei nach Liebe

 

von Katharina Ulbing

Wie Marken auch in Zeiten der Attention Economy Eindruck hinterlassen

  • In unserer zunehmend digitalen Welt werden Verbraucher jeden Tag mit unzähligen Werbebotschaften konfrontiert – da ist es schwierig, als Marke in Erinnerung zu bleiben.
  • Mit gezielten Strategien können Unternehmen es schaffen, Kunden langfristig für sich zu begeistern. Dabei kommt es auf die richtige Balance aus virtueller und analoger Werbung an.
  • Unternehmen wie Zalando oder Patagonia haben längst erkannt, wie wichtig das Erleben eines Produkts ist – und werben nicht mehr nur mit Inhalten, sondern mit Erlebnissen.

(mehr …)

Das Werbewunder zum Fest

von Marietta Meister

Warum Marken nicht nur an Weihnachten auf große Emotionen setzen sollten

Der Duft von Glühwein und Plätzchen liegt in der Luft, die Straßen sind in Lichter getaucht, die Temperaturen sinken: Es ist Weihnachten. Für viele bedeutet die Weihnachtszeit aber nicht nur Ruhe und Besinnlichkeit, sondern auch Stress, Hektik und Gedanken wie: „Ich muss noch schnell was für Oma, Tante, Haustier, Nachbar besorgen!“. Das Fest der Liebe ist auch das Fest des Konsums.

Das Weihnachtsgeschäft ist für viele Branchen im Einzelhandel die umsatzstärkste Zeit des Jahres. Allein 2017 hatte das Weihnachtsgeschäft im deutschen Einzelhandel einen Anteil von 19 Prozent am Jahresumsatz. Für 2018 wurde ein Umsatz von 100 Milliarden Euro in der Weihnachtszeit prognostiziert – bei einem Gesamtumsatz von 525 Milliarden Euro. (mehr …)