VORN Consulting

VORN Berlin sucht Head of Business Intelligence ( m/w/d )

Wir suchen einen Head of Business Intelligence ( m/w/d ), der sich in Zahlen genauso wiederfindet, wie im Teamausbau.

WER WIR SIND

VORN Strategy Consulting eine Marken- und Innovationsberatung aus Berlin. Wir helfen Unternehmen, zukunftsgerichtete Marken, Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln und das mit einem Kollektiv unterschiedlicher Business-Experten. VORN gehört zur Hirschen Group, die mit ca. 850 Mitarbeitern eine der größten inhabergeführten Kommunikations- und Beratungsholdings Deutschlands ist.

(mehr …)

Musk hat ein neues Zuhause gefunden – Was bedeutet das für E-Mobilität und die deutsche Autoindustrie?

von Till Schubert

Der Hype um die E-Mobilität ermüdet mittlerweile schon den ein oder anderen.

Im urbanen Raum gibt es schon so viele E-Scooter Start-ups, dass man schon gar nicht mehr weiß mit welchem der Scooter man jetzt überhaupt fahren soll. Auch in der Autoindustrie macht sich diese Entwicklung mittlerweile bemerkbar. Mit einer Flotte von 1500 E-Golf launchte VW dieses Jahr den Carsharing-Dienst „WeShare“. Konkurrent Mercedes schickt das neue Elektromodell „EQC“ ins Rennen.  (mehr …)

Change Management – 5 Regeln zur internen Einführungen neuer Markenstrategien.

 

von Bastian Bakeberg

„Das einzig Stetige ist der Wandel“, schrieb schon Friedrich Engels und beschrieb damit die größte Herausforderung und gleichzeitig größte Chance der Menschheit. Wie wir mit Veränderungen umgehen, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab und reicht von Enthusiasmus bis hin zu Verleugnung. (mehr …)

Executive Influencer – Wie die C-Suite Einfluss auf ihre Zielgruppe nimmt

von Till Schubert

Heutzutage ist ja jeder irgendwie Influencer. Ob es jetzt ein Social Media Influencer ist, der Produkte auf seinen Profilen bewirbt oder der Ottonormalbürger, der lediglich eine Meinung und Gedanken online präsentiert, jeder beeinflusst und wird beeinflusst. (mehr …)

Modern Family – Wie Marken auf die neue Selbstbestimmtheit von Singles reagieren müssen

Von Katharina Ulbing

„Single und fabelhaft?“

So lautete die Leitfrage in einer der frühen Folgen der weltberühmten und damals revolutionären US-Serie Sex and the City. Was damals ein Nachdenken über eine neue Form der Selbstwahrnehmung von alleinstehenden Frauen anregte, ist heute längst Normalität. In den letzten 30 Jahren haben Singles mit einer großen Portion Selbstbewusstsein das Fragezeichen aus dem Satz gestrichen. Single und fabelhaft – Ausrufezeichen! (mehr …)